Florian Scholze: Gas geben, als Rennfahrer und als Unternehmer

Lieber bin ich der Prinz unter den Königen, als der König unter den Prinzen.“ Mit diesem Satz beschreibt der Amateurrennfahrer warum er im Carrera Cup und nicht in irgendeiner „kleineren“ Serie antritt. „Hier kann ich von den besten Fahrern der Branche lernen und genau das will ich!“ Der Kaufmann aus Leipzig betreibt Motorsport lediglich als Hobby. Die Art allerdings nötigt den Betrachter Respekt ab. Nur einen Bruchteil der Zeit, die Profis in ihren Beruf stecken, investiert er in seine Freizeitbeschäftigung. Unter diesen Voraussetzungen nur 1,5 sec auf die Spitzenfahrer zu verlieren, ist aller Ehren wert. Die Motorsportkarriere von Florian Scholze begann erst vor knapp acht Jahren, seit drei Jahren startet er im Porsche Carrera Cup.

Sein Geld verdient Florian Scholze als Unternehmer im Bereich der Immobilien. Mit dem Unternehmen LICON Wohnbau gehört Florian Scholze seit Jahren zu den größten Anbietern im Marktsegment “Sanierungsimmobilien” am Standort Leipzig.

www.licon.ag